panorama

Sopron – die Schatzkiste Ungarns

Die Stadt Sopron hat ca. 55.000 Einwohner und liegt am Fuße der Alpen direkt am Neusiedler See, an der Grenze zu Österreich. Hier lebt die Tradition der k.u.k.-Monarchie noch in den liebevoll restaurierten Häusern, den Schlössern in der unmittelbaren Umgebung und in den köstlichen Konditorwaren fort.

Ebenso sehenswert wie die Architektur und Denkmäler der Stadt ist auch die Natur dieser Gegend. Der Fertő-Hanság-Nationalpark um den Neusiedler See gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zum Wandern, Radfahren und Segeln bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten. Weinliebhaber kommen ebenfalls ganz auf ihre Kosten, ist das Gebiet um Sopron doch seit Jahrhunderten für seinen Kékfrankos (Blaufränkischen) bekannt.

Gemeinsam mit dem renommierten Winzer Franz Reinhard Weninger lädt die Villa Mimi die Gäste zur exklusiven Weinprobe mit Picknick am Neusiedler See ein. Mehr dazu finden Sie unter Special.

info@villa-mimi.com | Tel.:+36 30 2370 275 | Honvéd u. 5. | Sopron | Ungarn
facebook